Festivals

Drei Tage Neue Musik 2021 Festival Braunschweig

Drei Tage Neue Musik 2021

Projekt Drei Tage Neue Musik,

Drei Tage Neue Musik Festival vom 01.10.2021 bis 03.10.2021 in der Dornse, Braunschweig.

FERMATA - Aus Stille wird Musik.

Mehr Informationen
Drei Tage Neue Musik 2020 Festival Braunschweig

Drei Tage Neue Musik 2020

Projekt Drei Tage Neue Musik,

Drei Tage Neue Musik Festival vom 09.10.2020 bis 11.10.2020, Dornse, Braunschweig.

NATURA RENOVATUR - Wiederherstellung des Gewohnten. Gleichzeitig ein neuer Anfang.

Mehr Informationen

Drei Tage Neue Musik 2019

Projekt Drei Tage Neue Musik,

Drei Tage Neue Musik Festival, vom 25. bis 27. Oktober 2019 in der Dornse des Altstadtrathaus Braunschweig.

Mehr Informationen

Antiphonale 2018

Projekt Antiphonale,

Mit "Neue Musik in der Kirche" veranstaltet der Verein Freunde Neuer Musik Braunschweig e.V. zum zweiten Mal ein Festival mit zeitgenössischer Musik. In Zusammenarbeit mit der Kirchenmusik an St. Aegidien und Louis Spohr Musikzentrum steht das Festival unter dem Motto Antiphonale und präsentiert überwiegend Deutsche Erstaufführungen.

Mehr Informationen

Drei Tage Neue Musik 2017

Projekt Drei Tage Neue Musik,

Drei Tage Neue Musik Festival, vom 20. bis 22. Oktober 2017 in der Dornse des Altstadtrathaus Braunschweig.

Mehr Informationen

Braunschweiger Diagonale 2016

Projekt Diagonale,

Musikalische Begegnungen aus Kasan, mit Werken von Elmir Nizamov und Dieter Salbert, gespielt von Eike Christian Schäfer (Oboe), Michael Klamp (Horn / Alphorn), Vlady Bystrov (Klarinette / Saxofon), Hans Krauss (Akkordeon), Alfred Böhm (Fagott), Elmir Nizamov (Klavier)

Mehr Informationen

Braunschweiger Diagonale 2015

Projekt Diagonale,

Auf einer Reise nach Kazan veranstaltete der Braunschweiger Musiker Vlady Bystrov gemeinsam mit einem Streichquartett und einem vielversprechendem jungem tatarischen Komponisten, Elmir Nizamov, unter dem Titel "Braunschweiger Diagonale" ein von den Medien vielbeachtetes Konzert, bei dem sich nicht nur westliche und östliche Musik, sondern auch Klassik und Neue Musik begegneten. Diese in mehrfacher Hinsicht spannende Begegnung zweier Kulturen soll nun beim Gegenbesuch in Braunschweig auch dem hiesigen Publikum vorgestellt werden.

 

Mehr Informationen

neue_nacht II: Moskauer Nächte der Avantgarde

Projekt neue_nacht,

Artists: Serguey Letov, A. Borisov, L. Aksenova, V. Makarov, A. Belaja, Orfarion String-Quartett, E. Sivkov, N. Roubanov, V. Bystrov, M. Yakshijeva.

Mehr Informationen

neue_nacht I: StaTdT_kunst

Projekt neue_nacht,

Als programmatischer Titel für das gemeinsame Projekt wurde die Idee des österreichischen Komponisten Hannes Raffaseder ausgewählt. Sein Projekt dient als große klangvisuelle Kulisse, das sich auf die Dauer des ganzen Konzertes erstreckt.

Mehr Informationen